Klaus Dürr   Berater und Coach

Win-Win verhandeln - gemeinsam mehr Potential heben
 

Über mich 

Mein Name ist Klaus Dürr.
Ich bin Berater und Coach.

Ich arbeitete über 20 Jahre als Vertriebsingenieur und Key-Account-Manager in der Elektronik-Branche und verkaufte aktive, elektronische Bauelemente an Telekom-, Industrie- und Automotive-Kunden. Dabei lernte ich intensiv, dass nur echte Gewinn-Gewinn-Vereinbarungen langfristig stabil und erfolgreich sind.

 

Daher wurde mein Thema:

„Win-Win verhandeln - gemeinsam mehr Potential heben“

Im Prinzip ist gutes Verhandeln wie Brücken bauen,
stabile Brücken für die Zusammenarbeit von Lieferant und Kunde bzw. verschiedenen Organisationen.

Aus diesen Grund wählte ich als Logo eine Brücke.

 

 






 

Meine Karriere startete ich mit einer Berufsausbildung als Fernmelde-Handwerker, damals noch bei der DEUTSCHEN BUNDESPOST.

Ich studierte Physikalische Technik an der Fachhochschule Heilbronn und erhielt den Titel „Diplom-Ingenieur (FH)“.  Die besonderen Highlights waren dabei mein Praxissemester in ISRAEL bei der Firma NETAFIM im Kibbutz Hatzerim bei Beer Sheva und meine Diplom-Arbeit: ‚Erweiterung eines Monochromators zu einem Echtzeit-Spektrometer zur Messung der Bandbreite von Farbstofflaserpulsen’, die ich am CERN - Conseil Européen pour la Recherche Nucléaire  = Europäische Organisation für Kernforschung - in Genf erarbeitete.

Danach machte ich das Aufbaustudium: Internationales Marketing an der Export-Akademie Baden-Württemberg in Reutlingen und erhielt den Titel „Diplom-Exportwirt (EA)“.

Das technische und das wirtschaftliche Studium waren nun beste Vorrausetzungen um als Vertriebsingenieur und Key-Account-Manager einzusteigen.

Ich arbeitete mehr als 20 Jahren im Vertrieb bei:

NEC Electronics,   Alcatel Microelectronics, 

AMI Semiconductor  und  ON Semiconductor.

Referenz:        Wolfgang Stammel, Prokurist,  ON Semiconductor Germany GmbH                   

„Klaus Dürr ist es gelungen, zusammen mit dem globalen Sales Team, das strategisches Ziel bei einem unserer Hauptkunden, den Umsatz innerhalb von 5 Jahren zu verdreifachen, zu übertreffen.“


 In mir wuchs der Wunsch anderen Menschen von meinen Erfahrungen im Vertrieb, im Verhandeln und was ich dabei gelernt habe, weiterzugeben und sie zu trainieren.

Deshalb stelle ich Ihnen meine Beratung, Trainings und Coaching zur Verfügung.

 

Ich bin verheiratet mit Christel Simpfendörfer-Dürr seit mehr als 25 Jahren, und wir haben 3 erwachsene Kinder.

Ich lernte viel in der Jugendarbeit des Evangelischen Jugendwerkes Bezirk Weinsberg und bin weiterhin kirchlich engagiert u.a. als Kirchengemeinderat, Bezirks-Synodaler und als Prädikant.

Ich freue mich auf eine fruchtbringende Win-Win-Zusammenarbeit mit Ihnen.